Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz auf der E-Learning-Plattform Mein FinanzWissen der OnVista Media GmbH („OnVista“) / Privacy Policy

OnVista freut sich, dass Sie unsere Website besuchen. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website sind uns sehr wichtig. Wir verpflichten uns daher, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Wir möchten Sie an dieser Stelle informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden. Da Gesetzesänderungen eine Anpassung dieser Privacy Policy erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Privacy Policy regelmäßig durchzulesen.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse). Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

Wann und wie werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert?

OnVista fragt Sie immer dann nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse oder anderen personenbezogenen Daten, wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren lassen. In diesem Fall, werden diejenigen personenbezogenen Daten abgefragt, die für den jeweiligen Service und seine Personalisierung nötig sind.

Sofern wir Daten erheben, speichern wir oder unsere Auftragsdatenverarbeiter Ihre Daten auf besonders geschützten Servern. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung befasst sind.

Um einen Verlust oder Missbrauch der bei OnVista gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o.g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten - auch wenn dies per E-Mail erfolgt - von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

Registrierung/Nutzerkonto

Wenn Sie sich auf MeinFinanzwissen registrieren, speichern wir Ihre Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail Adresse.  An Ihre angegebene E-Mail Adresse schicken wir Ihnen einen Registrierungslink mit dem Sie sich ein eigenes Passwort vergeben. Zukünftig loggen Sie sich dann mit Ihrer E-Mailadresse und Ihrem Passwort ein. Diese Daten werden von uns zu den vorbeschriebenen Zwecken genutzt, um Ihnen diesen Dienst anzubieten.

Newsletter

Um sich bei unse­rem E-Mail-Newslet­ter­dienst anmel­den zu kön­nen, benö­ti­gen wir neben Ihrer Ein­wil­li­gung min­des­tens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newslet­ter ver­sen­det wer­den soll. Etwaige wei­tere Anga­ben sind frei­wil­lig und wer­den ver­wen­det, um Sie per­sön­lich anspre­chen und den Inhalt des Newslet­ters per­sön­lich aus­ge­stal­ten zu kön­nen sowie Rück­fra­gen zur E-Mail-Adresse klä­ren zu kön­nen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben können wir unseren Newsletter allerdings nicht an Sie versenden.

Für den Newslet­ter­ver­sand ver­wen­den wir in der Regel das sog. Dou­ble Opt-In-Ver­fah­ren, d.h. wir wer­den Ihnen erst dann den Newslet­ter zusen­den, wenn Sie zuvor Ihre Anmel­dung über eine Ihnen zu die­sem Zweck zuge­sandte Bestä­ti­gungs-E-Mail per darin ent­hal­te­nem Link bestä­ti­gen. Damit möch­ten wir sicher­stel­len, dass nur Sie selbst sich als Inha­ber der ange­ge­be­nen E-Mail-Adresse zum Newslet­ter anmel­den kön­nen. Ihre dies­be­züg­li­che Bestä­ti­gung muss zeit­nah nach Erhalt der Bestä­ti­gungs-E-Mail erfol­gen, da andern­falls Ihre Newslet­ter-Anmel­dung auto­ma­tisch aus unse­rer Daten­bank gelöscht wird.

Bei der Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Zur Abmeldung kön­nen Sie uns ent­we­der eine form­lose E-Mail an kontakt@support.onvista.de zusen­den oder über den Link am Ende des Newslet­ters eine Stor­nie­rung vor­neh­men.

Kontaktformular

Nehmen Sie die Möglichkeit in Anspruch, mittels unseres Kontaktformulars Anfragen an uns zu richten, fragen wir Sie nach Ihrem Vor- und Nachnamen, einem Betreff und Ihrer E-Mail-Adresse. Ferner können Sie in dem Mitteilungsfeld Ihre individuelle Nachricht an uns eintragen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben können wir allerdings Ihren Kontaktwunsch nicht erfüllen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Dies ist z.B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Website gegeben ist. Wir sind dann verpflichtet, Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörde weiterzugeben.

Ansonsten werden Ihre Daten ausschließlich in unserer Datenbank und auf unseren Servern bzw. den Servern unserer Auftragsdatenverarbeiter gespeichert, es sei denn, Sie wurden darauf hingewiesen, dass die Daten an andere Unternehmen, wie unsere Kooperations- oder Werbepartner, weitergeben werden und Sie einer Weitergabe Ihrer Daten ausdrücklich zugestimmt haben.

Die OnVista Media GmbH selbst nutzt Ihre personenbezogenen Informationen nur innerhalb der Gesellschaft und gibt sie nur an solche Unternehmen weiter, die bei der Erfüllung der Leistungserbringung eingeschaltet werden.

Einsatz von Cookies

Wir setzen sog. “Cookies” (kleine Text-Dateien mit Konfigurationsinformationen) ein. Coo­kies sind kleine Text­da­teien, die im Rah­men Ihres Besuchs unse­rer Webseite von unse­rem Webser­ver an Ihren Brow­ser gesandt und von die­sem auf Ihrem Rech­ner für einen spä­te­ren Abruf vor­ge­hal­ten wer­den. Wir set­zen nur sog. Ses­sion-Coo­kies (auch als tem­po­räre Coo­kies bezeich­net) ein, also sol­che, die aus­schließ­lich für die Dauer Ihrer Nut­zung unse­rer Webseite zwischen gespeichert wer­den.

Die eingesetzten Cookies dienen insbesondere dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Websites zu ermitteln und Ihren Rech­ner wäh­rend eines Besuchs unse­res Inter­ne­t­auf­tritts beim Wech­sel von einer unse­rer Web­sei­ten zu einer ande­ren unse­rer Web­sei­ten wei­ter­hin zu iden­ti­fi­zie­ren und das Ende Ihres Besuchs fest­stel­len zu kön­nen. So erfahren wir, welchen Bereich unserer Websites und welche anderen Websites unsere Benutzer besucht haben. Diese Nutzungsdaten lassen jedoch keine Rückschlüsse auf den Benutzer zu. Sämtliche dieser anonymisiert erhobenen Nutzungsdaten werden nicht mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt und umgehend nach Ende der statistischen Auswertung gelöscht. Nach Beendigung der Session, sobald Sie Ihre Brow­ser­sit­zung been­den, werden die Cookies gelöscht.

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Nutzer, die Cookies nicht akzeptieren, können auf bestimmte Bereiche unserer Websites eventuell nicht zugreifen.

Einsatz von Analysetools (Webtracking)

Wir verwenden - wie nahezu jeder Webseitenbetreiber - Analysetools in Form von Tracking Software, um die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln. So verwenden wir Google Analytics®, einen Webanalysedienst der Google Inc. Diese Tracking Software verwendet Cookies, die auf dem Computer eines Nutzers gespeichert werden, um eine Analyse der Benutzung der Website technisch zu ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden benutzt, um Reports über die Aktivitäten auf der Website zusammenzustellen sowie weitere mit der Webseitenutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Ihre IP-Adresse wird hierbei unkenntlich gemacht und dadurch anonymisiert. Mit dieser Software können weder wir noch die Betreiber der jeweiligen Analysetools persönliche Informationen erfassen, die Rückschlüsse auf die Identität der Benutzer zulassen. Auf den angegebenen Webseiten der genannten Unternehmen finden Sie weitere Einzelheiten zum Webtracking und Datenschutz dieser Anbieter und ihrer Technologie: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Wenn Sie verhindern wollen, dass im Rahmen einer Webanalyse entsprechende anonymisierte Nutzerprofile angelegt werden, können Sie dies wie folgt verhindern: Zum einen können Sie die Installation der entsprechenden Cookies mit Hilfe eines einfachen Verfahrens in Ihrem Browser verhindern. Zum anderen können Sie einer Nutzung jederzeit gegenüber dem genannten Unternehmen direkt widersprechen. Bitte verwenden Sie dafür die nachfolgenden Link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Klicken Sie auf der Seite auf den Button "Deaktivierungs-Add-on für Browser herunterladen".

Einsatz von Google Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

Einsatz von Custom Audience von Facebook

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren.

Eine weitere Möglichkeit zur Deaktivierung von Cookies bietet der Präferenzmanager des BVDW: www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager-beta.html

Generell können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen.

Bitte beachten Sie, dass Sie für den Fall einer Cookie-Löschung auch Opt Out Links erneut aktivieren müssen.

Kontakt

Falls Sie weitere Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

OnVista Media GmbH Legal Affairs Wildunger Str. 6a D-60487 Frankfurt am Main Tel.: + 49 (0) 69/7107-300 Fax.: + 49 (0) 69/7107-350 E-Mail: info@onvista.de

Stand: 08. September 2016